Existenzgründer

Informationen für Existenzgründer und Kleinunternehmer in der Pflege. Kauf eines ambulanten Pflegedienstes.

Informationen für Existenzgründer und Kleinunternehmer

Wir handeln grundsätzlich im Auftrag unserer Mandanten bzw. Auftraggeber.
Wenn Sie als Existenzgründer/Kleinunternehmer zum ersten Mal beabsichtigen über uns ein Unternehmen zu kaufen, stellen Sie uns bitte umfangreiche Informationen über Ihre Person und über Ihre finanzellen Mittel zur Verfügung.

Ein zentrales Thema ist der Kapitalnachweis. Ein Kapitalnachweis kann ein Kontoauszug oder eine verbindliche Kreditzusage Ihrer Bank sein. In der Regel sollten mind. 50% des Kaufpreises (sofort verfügbar) nachgewiesen werden. Die anderen 50% können z.B. mittels Grundbuchauszüge/Immobilien nachgewiesen werden. Besitzen Sie bereits ein Unternehmen oder eine Beteiligung, so stellen Sie uns bitte Ihren letzten Jahresabschluss zur Verfügung. Mündliche Zusagen wie z.B. "Geld ist vorhanden", "Finazierung ist kein Problem" etc. können nicht akzeptiert werden.

Ohne Kapitalnachweis möchten wir weder einen Termin mit dem Verkäufer vereinbaren noch Unterlagen aushändigen. Ihren Kapitalnachweis können Sie über die Kontaktformulare auf unserer Website hochladen oder per Post unter Angabe der Offerte zusenden.

Sprechen Sie mit Ihrem Kreditinstitut und erläutern genau Ihr geplantes Vorhaben. Erwähnen Sie, dass Sie sich für ein Unternehmen ohne Anlagevermögen interessieren. Immobilien (wenn in der Offerte nicht erwähnt) werden nicht verkauft. Ein Pflegedienst besteht meistens aus immateriellen Werten. Der Kaufpreis soll in der Regel für die Übernahme von Kunden (Patienten) und Personal gezahlt werden.

Zum Kaufpreis sollten Sie ca. 10-20% Nebenkosten einplanen. Im ersten Monat nach der Übernahme haben Sie in der Regel keine Einnahmen. Viele Leistungsträger (Krankenkassen) zahlen mit einer Verzögerung von 4-6 Wochen. Mitarbeiter wollen aber bezahlt, Fahrzeuge müssen betankt, Leasingraten, Mieten und Versicherungen sind fällig.

Verkäufe auf Ratenzahlung werden nicht verhandelt!

Wir danken für Ihr Verständnis.

Dirk Schaffon
-Unternehmensvermittler-

Aktuelle Angebote